Fotos zur Vergrößerung anklicken!

DSGVO

Die EU beschloss eine Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und sie tritt genau in 4 Wochen – 25. Mai 2018 – ein.

 

Alle, die einen Blog betreiben, sollten sich mit diesen neuen Bestimmungen auseinandersetzen und so werde auch ich

in den nächsten Wochen Informationen einholen und entscheiden, ob und wie es hier weitergeht.

 

Vorerst bleiben Verunsicherung und Risikoabwägung!

 

Bis dahin alles Liebe für Euch!
Helga

3 Kommentare

Frühlingsgrün

Wahner Heide
Wahner Heide

Ich kann mich an diesen herrlichen frühlingsgrünen Bäumen in der Wahner Heide nicht satt sehen!
Was wäre das Leben ohne Natur ... unvorstellbar!

 

Die Eiche

Und gewiss:
Wer sein Leben lang von hohen ernsten Eichen umgeben wäre,
müsste ein anderer Mensch werden,
als wer täglich unter luftigen Birken sich erginge.
 
Johann Wolfgang von Goethe
(1749 - 1832)

 

Die Birke

2 Kommentare

Frühlingswanderung

Wanderweg in der Wahner Heide
Wanderweg in der Wahner Heide

Direkt vom Wanderparkplatz geht es in die Wahner Heide – die offiziellen Wanderwege sind mit roten Pfählen markiert.

Ich sehe schon aus der Ferne einen üppig weiß blühenden Kirschbaum und mit jedem Schritt wird das Summen der Bienen hörbarer,

die hier ein Festmahl vorfinden.

Hier liegt seit Jahren ein alter Baumriese, den es umgerissen hat.

Er wirkt bizarr und ist immer ein Foto wert.

Ich finde es wunderbar, dass er liegen bleiben darf, bis er sich endgültig aufgelöst hat.

1 Kommentare

Weitblicke

Wahner Heide, Telegraphenberg mit Blick auf Bergisches Land
Wahner Heide, Telegraphenberg mit Blick auf Bergisches Land

Dieser Sonntag im April vollendet die sommerliche Woche mit einem weiteren herrlichen Tag. Ich packe meine Fototasche und fahre zum nächsten Wanderparkplatz der Wahner Heide, wo es sehr emsig zugeht. Wandergruppen, Familien und viele Hundefreunde machen sich auch auf den Weg, um die Natur zu genießen.
 
Zuletzt war ich im November letzten Jahres in diesem Gebiet und so freue ich mich sehr auf eine Landschaft im Frühlingsgrün.
Ich entscheide mich für die Aufstiege zum Telegraphenberg und zum Fliegenberg, um von dort aus die Weitblicke zu fotografieren.
 
Über der Wahner Heide liegt am frühen Morgen Dunst, der sich aber bald durch die intensive Sonne auflöst.
 
Der Telegraphenberg ist mit 134 die höchste Erhebung  – der Blick reicht bis ins Bergische Land.
Der Fliegenberg ist 132 m hoch und von hier aus lässt sich der Siegburger Michaelsberg und das Siebengebirge bei Bonn fotografieren.

Wahner Heide, Fliegenberg mit Blick auf Siebengebirge bei Bonn
Wahner Heide, Fliegenberg mit Blick auf Siebengebirge bei Bonn

Weitere Fotos meiner heutigen Wanderung folgen.

 

Nun deutet sich ein gravierender Wetterumschwung an!

Aber das war zu erwarten bei diesen außergewöhnlichen Temperaturen im April.

 

Ich wünsche einen guten Start in die neue Woche!

Helga

2 Kommentare

Sommer im April

Amerikanischer Blumenhartriegel (Cornus florida)
Amerikanischer Blumenhartriegel (Cornus florida)

Das hat es lange nicht gegeben: Diese April-Woche brachte Temperaturen nahe 30° C.

 

In meinem Garten entfalten sich in Rekordgeschwindigkeit Blüten und Blätter und dazu gehört auch einer meiner Lieblingssträucher.

Es ist der Blumenhartriegel (Cornus florida). Seine weiße Pracht strahlt momentan ganz besonders intensiv in der Sonne.

 

Die dekorativen weißen ‚Blüten‘ sind allerdings nur Hochblätter;

die unscheinbaren Blütenstände befinden sich in den kleinen grünen Kugeln.

 

In der nächsten Woche kommt der Wetterumschwung und bis dahin: Sommer im April genießen!

2 Kommentare

Traumwetter

Kuhschelle (Pulsatilla)
Kuhschelle (Pulsatilla)

Traumwetter ist für diese Woche vorhergesagt - mein Garten wartet und ich freue mich auf diese Arbeit.

 

Lasst es Euch gut gehen in diesen prächtigen Frühlingstagen!

Seid herzlich gegrüßt von Helga

5 Kommentare

Rotkehlchen

Rotkehlchen
Rotkehlchen

Das Rotkehlchen präsentiert sein leuchtendes Brustgefieder.
Es ist ein bezauberndes kleines Vögelchen, das ich ganz besonders ins Herz geschlossen habe.

3 Kommentare