Unterwegs bei Geistern, großen und kleinen Tieren

(Fotos zur Vergrößerung anklicken)

Am vergangenen Sonntag war das Wetter prächtig: Sonnig, nicht zu warm und ideal für eine Wanderung.

So entschied ich mich noch einmal für die Wahner Heide und fand alles vor, was ich mir für diesen Tag erhoffte.


Wer mag, der begleite mich in meiner Bildergalerie …

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    menzeline (Donnerstag, 30 Juli 2015 10:59)

    Liebe Helga, da hast du dir aber viel Mühe gegeben, mit dem ganzen Text.
    Schöne Fotos konnte ich wieder bestaunen und dazu noch diese interessanten Informationen dazu, das war echt Spitze. Dankeschön.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    menzeline

  • #2

    Agnes (Donnerstag, 30 Juli 2015 18:30)

    Deine Bilder sind sehr schön geworden, scharf und klar, mir gefallen sie.
    Und schon wieder habe ich etwas bei Dir gelernt, die Wilde Karde habe ich auch für eine Distelart gehalten, und diesen Rosenkäfer (er möge es mir verzeihen) habe ich für einen Mistkäfer gehalten, der hat auch so glänzende Deckflügel.
    Ich finde der hat aber auch viel Ähnlichkeit mit einem Mistkäfer, wenngleich die Namen ja völlig gegensätzlich sind.
    LG
    Agnes

  • #3

    Ingrid (Donnerstag, 30 Juli 2015 20:06)

    Wie schön, dass die Wahner Heide so ein Biotop ist und dass sich inzwischen so viele Menschen dafür einsetzen. Wie deine schönen Fotos zeigen, lohnt es sich.
    LG, Ingrid

  • #4

    Morgentau (Freitag, 31 Juli 2015 18:06)

    Ach, liebe Helga, welch ein Füllhorn an zauberhaften Dingen du wieder über aus ausschüttest. So schön muss es in der Wahner Heide sein. Den Ziegen geht es dort sicher ganz wunderbar ... und Gruselgeschichten faszinieren mich immer. Schön, dass es diese Legenden gibt.
    Die wilde Möhre liebe ich sehr und überhaupt ... ja, ja, ich muss dir nichts weiter sagen ...

    Ein schönes Wochenende wünscht dir mit lieben Grüßen
    Frau Morgentau

  • #5

    Marlies (Sonntag, 02 August 2015 15:48)

    Liebe Helga,
    im Gedanken begleite ich Dich auf Deiner Wanderung und erfreue mich an all dem was Dir da begegnet.
    Wenn ich Deine Fotos anschaue, dann schimpfe ich immer mit mir, dass ich zu Wanderungen, die ich allein machen will, einfach keine Lust habe.
    Wenn ich den Käfer, die Kühe oder die schöne Landschaft anschaue, dann möchte ich gleich meine Wanderschuhe anziehen, aber was tu ich, ich lese auf dem Balkon!
    Dabei würde es mir so gut tun, auch so schöne Fotos zu schießen.
    Vielleicht packt mich auch noch die Wanderlust, dann schick ich Dir auch schöne Fotos von meiner Gegend hier.
    Danke, Gruß Marlies