Bonn

(Foto zur Vergrößerung anklicken)

Ich war in Bonn auf Foto-Tour und der große Sohn der Stadt ist überall präsent:

Ludwig van Beethoven, dessen Musik ich sehr liebe.

 

Meine Bildergalerie zeigt weitere Fotos und Notizen aus der Stadt.

Ich lade Euch ein, mich auf meinem Spaziergang durch Bonn zu begleiten ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Ingrid (Mittwoch, 05 August 2015 10:44)

    Da hast du wunderbare Fotos mitgebracht. Ich muss auch unbedingt wieder hin. Es gibt so viel zu sehen und zu bummeln. Die Einkaufsstraßen mit ihren kleinen Häuschen mag ich auch sehr. Dich würde auch bestimmt der Botanische Garten interessieren (mich auch) und Mineralquellen gibt es dort auch.
    Liebe Grüße an dich,
    Ingrid

  • #2

    menzeline (Freitag, 07 August 2015 10:58)

    Liebe Helga,
    nun habe ich eine interessante Reise ... gesehen mit deinen Augen ... durch Bonn gemacht, die mir sehr gut gefallen hat. Dankeschön.
    2013 war ich ja auch in Bonn, wo ich ganz viel fotografiert habe, unter anderem auch das Rathaus.
    Bonn ist ja immer wieder eine Reise wert, mal schauen, wann ich wieder mal dort bin.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende, vielleicht wieder mit einer fotogenen Wanderung.
    Liebe Grüße von
    menzeline

  • #3

    Agnes (Montag, 10 August 2015 17:17)

    Ich war noch nie in Bonn, daher habe ich mich sehr gefreut Bonn so schön von Dir gezeigt zu bekommen.
    Danke für den Rundgang und die vielen Informationen.
    Wir sollten uns Bonn mal ansehen habe ich festgestellt. Deine Liebe zu Beethoven teile ich, in der nächsten Spielzeit werden in Münster alle neuen Sinfonien zur Aufführung kommen, für drei habe ich Karten gekauft, ich freue mich schon sehr, besonders auf die Pastorale.
    Liebe Grüße
    Agnes

  • #4

    Marlies (Sonntag, 30 August 2015 13:57)

    Liebe Helga,

    Bonn ist eine sehr schöne Stadt und Du hast uns viele Sehenswürdigkeiten schmackhaft gemacht. Es lohnt sich auf alle Fälle mal sich selber in dieser Stadt umzusehen.
    Ich habe schon seit 1986 eine Brieffreundin in Bonn. Früher haben wir sehr viel korrespondiert, aber jetzt sind sie viel auf Reisen, der Mann ist pensioniert und macht noch als Hausverwalter seine Tätigkeit weiter. Schon lange will ich mal hinfahren und Bonn mal anschauen.
    Jetzt weiß ich ja nach was ich gucken muss, Du hast es uns so schön gezeigt.
    Beethoven mochte ich auch sehr gerne auf meinem Klavier spielen. Die Liebe zur Oper ist mir aber durch die ganzen Modernisierungen vergangen.
    Ich danke Dir für Deinen Streifzug durch Bonn, ich grüße Dich, Marlies