Letzter Sommertag

(Foto zur Vergrößerung anklicken)

Da ich wie die Meteorologen denke und schon den 1. September zum Herbst rechne, verabschiede ich heute den Sommer 2015.


Nun beginnt ‚meine Jahreszeit‘, denn ich mag den Herbst sehr: Es sind die gemäßigten Temperaturen mit der milderen Sonne,

die mich zu zahlreichen Aktionen in der Natur und im Garten anregen. Wenn dann noch ein leichter Wind um die Nase weht … perfekt!

 

Am Wochenende war ich noch einmal in der Wahner Heide, um ein zweites Mal die Blüte zu fotografieren. Diesmal entschied ich mich für den Telegraphenberg; er ist die höchste Erhebung in diesem Gebiet.

 

Ich wünsche Euch allen einen prachtvoll farbenfreudigen Herbst!
Helga

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Morgentau (Montag, 31 August 2015 16:23)

    Liebe Helga,

    ja, der Sommer verabschiedet sich nun, und ich werde in den nächsten Tagen hoffentlich dann auch wieder Zeit finden, in Ruhe bei dir nachzulesen und mich an deinen schönen Fotos zu erfreuen.

    Heute nur ein kleiner Gruß zu dir
    aus der Morgenwiese

  • #2

    menzeline (Dienstag, 01 September 2015 16:41)

    Liebe Helga,

    die Heidefotos mit diesem schönen violetten Blickfang, sind wunderschön, genauso wie die anderen Fotos ober drüber. Es ist immer wieder interessant, mit dir auf eine Wanderung zu gehen.

    Herzliche Grüße von der
    menzeline

  • #3

    Petra (Dienstag, 01 September 2015 19:03)

    Liebe Helga,

    danke für Deine weiteren Fotos, die Du auf Deiner Wanderung durch die Wahner Heide gemacht hast!
    Die Bilder sind interessant. Was es nicht alles unterwegs zu sehen gibt!
    Wie ich sehe, sind Euere Bäume noch mit reichlich grünem Laub!
    Bei uns im Südwesten war in der heißen Sommerphase nicht überall genügend Regen gefallen.
    Darunter hat die Natur teilweise sehr gelitten. Es kommen schon die ersten gelben Blätter zum Vorschein.
    Auch sind die Maisfelder - bei uns im Schwarzwald - diesmal nur sehr niedrig gewachsen.
    Ja, für mich fängt der Herbst auch mit dem 1. September an. Heute war zum Glück ein wunderbarer
    milder Schauer, den die Natur dringend braucht.
    Ich freue mich auch schon auf die kommende Zeit ..... und verabschiede gerne den Sommer und
    begrüße den Herbst!
    Viele liebe Grüße von Petra

  • #4

    Agnes (Mittwoch, 02 September 2015 20:22)

    Ich habe Dich gerne begleitet bei Deiner Wanderung durch die Wahner Heide, und von den Fotos der blühenden Heide war ich begeistert.
    Natur ist doch etwas wunderschönes, wie gut dass es diese Orte zum Wandern und Erholen gibt.
    LG
    Agnes

  • #5

    Helga/Fotos und Notizen (Donnerstag, 03 September 2015 08:09)

    Ich danke für den Kommentar vom 2. September und das Gedicht von Hermann Hesse in meinem Blog.
    Da alle Werke von Hermann Hesse unter Urheberrecht stehen, musste ich leider den Kommentar löschen!
    Dies bedaure ich sehr, aber ich habe keine andere Wahl!
    Liebe Grüße von Helga