Schneewinter 2010

Deutschlandweit liegt Schnee und nur das Rheinland ist noch grün … wie so oft!

 

Gerne wäre ich ein paar Tage durch eine Schneelandschaft spaziert und hätte Fotos gemacht, aber das ist aktuell vor meiner Haustüre nicht möglich. Und so greife ich auf mein Archiv zurück und erinnere an den außergewöhnlichen Winter 2010, der auch bei uns sehr viel Schnee brachte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Ingrid (Dienstag, 19 Januar 2016 10:39)

    Stimmt, das war dieser unglaubliche Winter. Da habe ich auch Spaziergänge und Fotos gemacht. Schön war's ... wenn man sich erst mal an die Kälte gewöhnt hat.
    Liebe Grüße, Ingrid

  • #2

    Anna-Lena (Dienstag, 19 Januar 2016 22:57)

    Bewahre diese Bilder gut auf. Mit zunehmendem Klimawandel könnten sie bald Seltenheitswert haben.

    Lieben Gruß
    Anna-Lena

  • #3

    menzeline (Mittwoch, 20 Januar 2016 08:26)

    Deutschlandweit stimmt nicht, liebe Helga.
    Hier bei uns in Langen im Rhein-Main Gebiet liegt auch kein Schnee, deshalb habe ich mir Schneebilder aus Thüringen schicken lassen, die ich morgen in meinem Blog zeige.
    Dir wünsche ich jetzt noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    menzeline

  • #4

    Marlies (Samstag, 23 Januar 2016 15:36)

    Liebe Helga, stimmt, in den letzten 2 Jahren hatten wir auch keinen Schnee, schade eigentlich. Ich mag Schneelandschaften, bin aber froh, wenn die Straßen frei sind. Aber so ist es, Schnee auf den Feldern erwünscht, Schnee auf den Straßen unerwünscht. Leider lässt sich nicht jeder Wunsch erfüllen.
    Ich komme ja aus Österreich und wir wohnten ziemlich hoch oben und da mussten wir morgens, wenn wir zu Schule gingen, oft den Weg freimachen, damit wir pünktlich in der Schule waren.
    Durch den Klimawandel verändert sich unsere Natur. Ich hoffe aber, dass die Menschen bald mal so schlau werden und mithelfen, dagegen anzusteuern. Wann werden wir endlich mal klug.
    Danke für die schönen Aufnahmen, Gruß Marlies