Troisdorf

Es ist die größte Stadt des Rhein-Sieg-Kreises mit über 77.000 Einwohnern in 12 Stadtteilen.

 

Das Wahrzeichen der Stadt ist die Burg Wissem. Im Jahr 1474 wurde sie zum ersten Mal schriftlich erwähnt und ist eine von Wassergräben umschlossene Burganlage. Sie befindet sich in einem großen Park mit Wildgehegen.

 

Die Burg Wissem bildet das Zentrum der Burganlage und beherbergt seit Anfang der 80er Jahre das einzige europäische Bilderbuchmuseum. Hier wurde eine beachtliche Bilderbuchsammlung der letzten 100 Jahre zusammengetragen.

 

In einem Neubau entstand das Museum für Stadt- und Industriegeschichte (MUSIT) sowie das Portal Wahner Heide.

Die Remise fungiert als Kulturveranstaltungsort.

 

Wer in der Nähe wohnt: Ich kann den Besuch der Museen empfehlen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Werner H. (Mittwoch, 03 Februar 2016 06:58)

    Hallo liebe Helga,
    ich sehe, Du hast Deine Seite verändert und gleich auch Deine nähere Heimat in Bild und Wort präsentiert.
    Burgen und Schlösser sind für mich auch immer Anziehungspunkte und begehrte Fotomotive.
    Natürlich darf die Natur nicht fehlen, die Wahner Heide ist sicherlich für DICH und viele Menschen aus der Region
    ein Ort der Entspannung und gut für die Seele.
    Ich wünsch Dir was, Werner.

  • #2

    Morgentau (Mittwoch, 03 Februar 2016 08:48)

    Ich wohne leider nicht in der Nähe, liebe Helga, deshalb bin ich dankbar für deine schönen Fotos. Ich liebe solche Posts, die so wunderbar zeigen, wieviel schöne Orte es überall gibt. Orte, an denen man seine Seele baumeln lassen kann.

    Ein lieber Gruß zu dir,
    Andrea

  • #3

    Ingrid (Samstag, 06 Februar 2016 14:08)

    Wasserburgen mag ich sehr gerne, schon alleine wegen der Spiegelungen. Und dann dieses Rot ...
    Liebe Grüße, Ingrid