Rotter Wiese

Der Parkplatz 'Rotter Wiese' in Troisdorf ist ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen in der südlichen Wahner Heide.

 

Weitere Fotos und Notizen aus diesem Gebiet wie immer auf meiner Webseite:

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Agnes (Mittwoch, 15 Juni 2016 13:00)

    Wie groß ist denn die Wahner Heide?
    Das scheint ja eine Riesenfläche zu sein.
    Deine Fotos sind wieder wunderschön und vermitteln einen Eindruck von dieser schönen Landschaft.
    Das Bild von dem Spitzwegerich gefällt mir, zu mal ich die Pflanze wohl dem Namen nach (als Heilkraut) kannte, aber nicht wußte wie sie ausschaut.
    LG
    Agnes

  • #2

    Agnes (Mittwoch, 15 Juni 2016 13:16)

    Wer lesen kann ist besser dran ;-)
    Habe mich mal schlau gemacht, die Wahner Heide ist 177 km² groß, und bei Google Maps habe ich sie auch gefunden und gesehen.
    Sieht auf der Karte von Google so aus, als wenn der Flughafen Köln/Bonn mitten in der Wahner Heide liegt.
    Wäre mal eine Überlegung, von Brühl aus dort einen Spaziergang zu machen.
    Gruß
    Agnes

  • #3

    menzeline (Mittwoch, 15 Juni 2016 17:13)

    Die Wahner Heide habe ich mir auch schon mal über Google Map angeschaut. Ein riesiges Gebiet, was man durchwandern kann und wunderschön dazu. Da würde ich auch gerne mal hinfahren.
    Liebe Helga, danke für den schönen Ausflug, auf dem du uns wieder mitgenommen hast.
    Herzliche Grüße
    menzeline

  • #4

    Ingrid (Donnerstag, 16 Juni 2016 17:35)

    Ja, der Flughafen liegt in der Wahner Heide, die früher mal militärisches Sperrgebiet der Belgier war. Das ist wahrscheinlich heute ein Vorteil, sonst hätte der Flughafen sich vielleicht noch mehr einverleibt. Ich bin früher als Kind und Jugendliche oft Richtung 'Panzerstraße' gefahren, aber rein durfte man ja nicht. (Ich habe in Königsforst gewohnt). Inzwischen gibt es ja auch viele Aktionen: Karten, Bücher etc.
    LG
    und schön, liebe Helga, dass ich zumindest im Foto dort durch spazieren konnte.

  • #5

    Morgentau (Sonntag, 26 Juni 2016 09:37)

    Herrlich sind solche Orte. Wie wunderbar, dass es so reichlich davon gibt. Oft denke ich, was immer mich auch drücken mag, so lange ich zu solchen Orten flüchten kann, ist noch nicht alles verloren ... lach.