Sommer

Ochsenaugen auf einer Distel
Ochsenaugen auf einer Distel

 

 

 

Blütenschwere Tage
in Düften und Gluten rings,
mein Herz tanzt wie auf Flügeln
eines trunkenen Schmetterlings.

 

Gustav Falke
(1853 – 1916)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Frau Sonnenhut (Freitag, 24 Juni 2016 11:51)

    Was für eine tolle Aufnahme!

    Habe gerade ein wenig bei deinen Gartengästen gestöbert. Zu schön, wie der Eichelhäher sein Bad nimmt. Die sind auch häufig bei uns zu Gast. Habe am Futterplatz (wegen unseren Katzen außerhalb vom eingezäunten Stück, daher nicht so gut zum genauen Betrachten und Fotografieren) eine erhöhte Bratpfanne zum Trinken und Baden dort stehen. Sehe öfter mal einen Vogel dort sitzen, aber beim Planschen habe ich noch nie zuschauen können. Umso mehr freue ich mich über deine Badefotos.

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

  • #2

    Morgentau (Sonntag, 26 Juni 2016 09:33)

    Der Eintrag ist so sommersüß wie Lindenblütenhonig!