Rückblick

Wintertage eignen sich bestens, um in alten Foto-Ordnern zu stöbern. Ich blieb bei Bildern aus dem Berchtesgadener Land hängen.

Es war Februar 2007 und das ist nun auch schon wieder 10 Jahre her.

Unglaublich, wie schnell doch die Zeit vergeht …!

 

Denn es ist gut, wenn uns die verrinnende Zeit nicht als etwas erscheint,

das uns verbraucht und zerstört wie die Handvoll Sand,

sondern als etwas, das uns vollendet.

 

Antoine de Saint-Exupéry
(1900 – 1944)
aus 'Die Stadt in der Wüste'

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Petra (Mittwoch, 08 Februar 2017 08:27)

    Liebe Helga,
    sehr schön sind Deine Fotos vom Watzmann und Bad Reichenhall. Beim Betrachten kommen auch
    in mir wieder Erinnerungen hoch. - Ja, wie die Zeit vergeht! Bei mir ist es noch länger her, als ich dort auf Urlaub war.
    Ich finde es wunderbar, dass Du solche schönen Augenblicke fotografisch festgehalten hast!
    Danke auch für die vielen anderen Bilder und Texte in Deinem Blog! Da warst Du wirklich fleißig!
    Die Weisheiten werde ich mir später noch einmal in Ruhe durchlesen.
    Herzliche Grüße von
    Petra

  • #2

    Agnes (Freitag, 10 Februar 2017 18:04)

    Da habe ich mich doch beim ersten Hingucken völlig verguckt.
    Ich war sicher auf dem linken Foto die Traumberge der Schweiz zu sehen (Eiger, Mönch und Jungfrau) .
    Aber der Watzmann ist auch nicht übel, der liegt da am Königssee auch traumhaft.
    Da kann ich Deine Erinnerungen nachvollziehen, auch wir haben viele schöne Erinnerungen an diese schöne Gegend.
    LG
    Agnes

  • #3

    Werner H. (Freitag, 10 Februar 2017 20:48)

    Hallo liebe Helga,
    wie schön ist es doch, in alte Erinnerungen zu schwelgen.
    Mit der heutigen Technik lassen sich so viele Bilder speichern und abrufen wenn einem danach ist.
    Auch in alten Fotoalben sind viele Erinnerungen auf Fotopapier gebannt.
    Schön ist es dann auch, das man sich mit den Fotos auch die gespeicherten Erinnerungen im Gedächtnis abrufen kann,
    verbunden mit glückseligen Stunden, die man mit jedem einzelnen Bild verbindet.
    Ich wünsche dir noch viele glückliche Stunden nicht nur in der Erinnerung auch die Neuen und wenn sie noch so klein sind,
    die uns beglücken können.
    Werner.

  • #4

    Morgentau (Samstag, 11 Februar 2017 14:34)

    Ach, solche Rückblicke sind immer wieder schön, wenn auch manchmal etwas bittersüß sozusagen.