Bienenhotel

Das alte Bienenhotel musste ich leider entsorgen, denn es begann zu verrotten.

Es diente viele Jahre den Mauerbienen und zahlreichen Insekten als Nist- und Überwinterungsquartier.

Nun hängt im Garten ein neues Häuschen und wartet auf Gäste.

Ich bin gespannt, ob es im Frühjahr ähnlich gut angenommen wird.

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Morgentau (Samstag, 11 Februar 2017 14:39)

    Ein Hotel mit vielen Zimmern, und wie ich sehe, nimmt man auch Rücksicht auf die Ansprüche der verschiedenen Gäste. Es scheint mir allerdings etwas hellhörig zu sein ... hihi.

    Ich finde diese Hotels wunderbar.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir, liebe Helga,

    liebe Grüße,
    Andrea

  • #2

    Anna-Lena (Samstag, 11 Februar 2017 15:54)

    Wer kann einer solchen Einladung wiederstehen?
    Ich wünsche dir eine reiche Besucherzahl, die den Frühling gleich in voller Schönheit mitbringt.

    Herzlich
    Anna-Lena

  • #3

    Roswitha (Samstag, 11 Februar 2017)

    Das Hotel sieht echt gut aus und ich denke mal, das es gut angenommen wird. Sicher wirst du darüber dann auch berichten. Freue mich schon.
    Liebe Wochenendegrüße von Roswitha

  • #4

    Quer (Samstag, 11 Februar 2017 17:21)

    Das sieht jedenfalls sehr einladend aus. Und die Bienen werden ja wohl lesen können... ;-)
    Herzlichen Gruss ins Wochenende,
    Brigitte

  • #5

    Marlies (Montag, 13 Februar 2017 14:15)

    Einfach schön das Bienenhotel.
    Viele werden sich in der kalten Jahreszeit darüber freuen.
    Durch die verschiedene Größe der Eingänge können viel Insekten Schutz suchen.
    Gut durchdacht, ich grüße Dich, Marlies