Die Katzenminze

Sie blüht wieder in meinem Garten, umschmeichelt duftig andere Pflanzen und wirkt mit ihrer blauen Farbe und dem lockeren Wuchs sommerlich frisch. Ich setze die Katzenminze (Nepeta) gerne zu Rosen oder als Füllpflanze in das Staudenbeet. Sie benötigt für ein gutes Gedeihen volle Sonne und durchlässigen Boden.

 

Es gibt eine Vielzahl an Sorten in unterschiedlichen Blautönen und Wuchshöhen, so dass für jeden Zweck eine Katzenminze vorhanden ist. Hier abgebildet ist die Sorte Nepeta x fassenii ‚Walkers Low‘ in einem kräftigen Blau. Blüte: Mai bis Juli. Ich schneide sie nach der Blüte bodennah zurück; dann bildet sie zuverlässig eine zweite Blüte, die bis in den Herbst hineinreicht.

 

Zusätzlicher Pluspunkt: Schnecken verspeisen sie nicht und auch Schädlinge oder Krankheiten konnte ich noch nie feststellen. Es ist also eine unkomplizierte Staude, die ich empfehlen kann. Und letztlich ist die Katzenminze ein Insektenmagnet und lockt jede Biene an.

Weitere Fotos aus meinem Mai-Garten sind auf meiner Webseite unter dem Link zu finden:

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Quer (Dienstag, 23 Mai 2017 07:35)

    Hach! Dein Maigarten ist ein kleines Paradies - nicht nur für Katzen! :-)
    Danke für die schönen Bilder und aufschlussreichen Informationen.
    Lieben Gruss,
    Brigitte

  • #2

    Morgentau (Dienstag, 23 Mai 2017 15:37)

    Wow, liebe Helga, dein Garten muss wunderschön sein. Welch üppige Blütenpracht ... ein wahrer Augenschmaus.

    Katzenminze mag auch unser Tigerle sehr ... hihi.

    Ich wünsche dir weiterhin viel Freude in und mit deinem Paradies
    und sende liebe Grüße,
    Andrea

  • #3

    Roswitha (Mittwoch, 24 Mai 2017 08:24)

    Liebe Helga, dein Garten sieht wieder wunderschön aus, also hat der Frost im April nicht alles zerstört.
    Ich wünsche dir morgen einen schönen Feiertag und ein angenehmes Wochenende.
    Herzlichst, Roswitha

  • #4

    Anna-Lena (Donnerstag, 25 Mai 2017 19:25)

    Schön hast du es in deinem Garten, liebe Helga, ein wahres Paradies.

    Herzliche Grüße
    Anna-Lena

  • #5

    Marlies (Freitag, 26 Mai 2017 11:34)

    Wieder eine Augenweide erwartet einen wenn man Deinen Garten betrachtet.
    Du hast alles sehr geschmackvoll eingepflanzt und auch die blaue Kugel sieht einfach toll aus.
    Ist das eigentlich hinter dem Haus? Wenn es vorne wäre,, würden bestimmt viele stehen bleiben und diese Farbenpracht bewundern.
    Danke, Gruß von marlies

  • #6

    Agnes (Samstag, 27 Mai 2017 20:02)

    Dein Garten sieht wunderschön aus liebe Helga, darauf kannst Du stolz sein.
    Ich kannte bisher noch gar keine Katzenminze, diese blauen Blüten sind herrlich, sie schmücken das Beet ganz ausgezeichnet.
    LG
    Agnes