Wind und Segel

Baldeneysee/Essen
Baldeneysee/Essen

Wir können den Wind nicht ändern,

aber die Segel richtig setzen.


Aristoteles
(384 - 322 v. Chr.)

In diesem Sinne wünsche ich einen erfreulichen Verlauf der Woche!
Helga

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Frau Sonnenhut (Montag, 10 Juli 2017 10:04)

    Ja, so ist es, liebe Helga. Denke das ist das Geheimnis für ein schönes Leben *zwinker*.
    Hattest du eigentlich Erfolg damit herauszufinden, was aus dieser borstigen, braunen Raupe, die ich im Wald geknipst habe mal werden wird? Ich hatte auch recherchiert, bin aber nicht fündig geworden. Die Exemplare sahen alle etwas anders aus…..

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi, die dir auch eine feine Woche mit gut gesetzten Segeln wünscht

  • #2

    Agnes (Montag, 10 Juli 2017 14:07)

    Ein sehr passender Spruch!
    Den hätten die Randalierer in Hamburg auch mal beherzigen sollen, bevor sie alles zerstören.
    LG und eine gute Woche
    Agnes

  • #3

    Morgentau (Montag, 10 Juli 2017 18:29)

    Vor sooooo langer Zeit gab es schon kluge Köpfe. Umso bedauerlicher, dass der Mensch immer noch nichts gelernt zu haben scheint.

    Einen wunderbaren Spruch hast du gewählt, liebe Helga. Das Foto lockt an den See.

    Ich wünsche dir auch eine freundliche Woche!

    Liebe Abendgrüße
    Andrea

  • #4

    Wolfgang Nießen (Dienstag, 11 Juli 2017 18:47)

    Ein sehr guter Spruch. Man sollte ihn öfter beherzigen, sofern man denn in der Lage ist, Segel zu setzen.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang