PC-Baustelle

 

 

 

 

 

 

 

Das Leben ist eine Arbeit, ein Handwerk
und man muss sich Mühe geben, es zu erlernen.

 

Honoré de Balzac
(1799 – 1850) 

 

 

 

 

Mein Webseiten-Anbieter nimmt einige grundlegende Umstellungen vor und auch ich werde sie nun zeitnah übertragen müssen,

damit ich meine Webseite bearbeiten kann.

 

Wie ich im Forum las, führten diese Veränderungen teilweise zu erheblichen Störungen. Ich bin mir deshalb nicht sicher, ob ich mit meinen begrenzten PC-Fähigkeiten alleine zurechtkomme. Falls sich hier in nächster Zeit nichts tut, stecke ich in diesem Problem

und warte auf Hilfe!
 
Eure Blogs werde ich aber weiterhin besuchen und so bleiben wir in Kontakt.

 

Schauen wir einmal, was sich ergibt.
Ich grüße herzlich … Helga
 

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Petra (Freitag, 10 November 2017 21:51)

    Liebe Helga,
    Du hast mein volles Verständnis und Mitgefühl in Sachen "PC-Umstellungen".
    So toll es ist, dass wir in unserem Zeitalter einen PC haben, so wenig erfreulich
    ist es, wenn wieder einmal technische Probleme und Änderungen auftauchen.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg.....und dass Du nicht allzu viel Zeit und Mühe investieren
    musst, damit Dein Computer wieder "fit" wird.
    Alles Gute!
    Petra

  • #2

    Quer (Samstag, 11 November 2017 07:11)

    Dann hoffe ich für dich, Helga, dass die Umstellung glatt über die Bühne geht und nicht mit allzu vielen Problemen verbunden ist.
    Einen herzlichen Gruss ins Wochenende,
    Brigitte

  • #3

    Anna-Lena (Samstag, 11 November 2017 08:16)

    Ich wünsche dir ein gutes Gelingen und bis bald!!!

    Herzliche Grüße
    Anna-Lena

  • #4

    Marlies (Samstag, 11 November 2017 11:17)

    nun bin ich froh, dass ich so einigermaßen mit meinem PC umgehen kann, dann macht einem der Anbieter Schwierigkeiten. Ich kam von meiner Reha nachhause und alles war verstellt. Nachdem ich versucht habe, es selber in Ordnung zu bringen, musste ich doch einen Fachmann kommen lassen. Noch jetzt fehlen mir einige Dinge und ich hoffe, das kommt auch wieder in Ordnung.
    Abwarten - ich habe wieder dazugelernt, dass oftmals andere das Sagen haben.
    Ich grüße Dich und wünsche Dir gutes Gelingen. Marlies

  • #5

    Roswitha (Samstag, 11 November 2017 21:43)

    Hallo, liebe Helga,
    bin mal wieder hier, wird auch mal Zeit.
    Nun lese ich, du hast Probleme, bzw. dein Webseiten-Anbieter macht im Hintergrund einige Umstellungen und du musst danach auch einiges machen. Da hoffe ich für dich, dass du das in den Griff bekommst, bzw. dein Sohn zur Stelle ist und dir dabei helfen kann.
    Ich werde jetzt mal schauen, was ich so alles bei dir verpasst habe.
    Liebe Grüße von Roswitha

  • #6

    Morgentau (Montag, 13 November 2017 13:20)

    Ich hab in solchen Dingen auch keine Ahnung, liebe Helga. Ohne meine Kinder wäre ich oft aufgeschmissen. Ich drück die Daumen, dass du Hilfe findest, auf welche Weise auch immer.

    Danke für deine Gedanken auf meinem Blog, die meiner Seele tausendmal besser helfen als jede Medizin. Und vielleicht sogar noch viel mehr ...

    Ein ganz lieber Gruß zu dir,
    Andrea